Lübeck in Berlin

Bundestagswahl 2017

Zur Bundestagswahl am Sonntag, den 24. September 2017 gilt es erneut, beide Stimmen für die SPD, beide Stimmen für:

- Gute Löhne für gute Arbeit - und zwar für alle!

- Erstklassige Bildung ohne Gebühren!

- Klimaschutz mit sicherer Energie statt gefährlicher Atomkraft!

- Unterstützung für unsere Familien!

- Echte Gleichstellung für Frauen!

- Ein tolerantes Land für alle - Vielfalt statt Einfalt!

- Eine menschliche Gesellschaft statt ungezügeltem Kapitalismus!

- Fortschritt durch Arbeit, Bildung, Nachhaltigkeit!

Erststimme: Gabi Hiller-Ohm!

Sie wollen, dass Lübeck im Bundestag weiterhin von einer Abgeordneten links der Mitte vertreten wird, dann berücksichtigen Sie Folgendes in Ihren Überlegungen:

Eine Erststimme für die Grünen oder Linken nützt praktisch nur der CDU. Denn bei der Erststimme gewinnt ausschließlich die Person mit den meisten Stimmen. Die vergangenen Wahlen zeigen: Die Grünen und die Linke haben keine Chance, den Wahlkreis Lübeck direkt zu gewinnen. Lübeck braucht eine fortschrittliche und vor allem soziale Politik und kein konservatives „Weiter so“ der CDU. 

Dafür tritt unsere Kandidatin gemeinsam mit Martin Schulz an, und dafür werben wir um ihre beiden Stimmen für die SPD und unsere Kandidatin. Am 24. September Gabi Hiller-Ohm und SPD wählen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von Gabriele Hiller-Ohm!

Unser Wahlprogramm

Gemeinsam werden wir unser Land besser machen. Mit unserem Regierungsprogramm zeigen wir, wie das geht. Konkret werden wir für mehr Gerechtigkeit sorgen, unsere Zukunft sichern und Europa stärken. Dafür haben wir in unserem Programmprozess in den vergangenen zwei Jahren gearbeitet. Viele Diskussionen, Veranstaltungen und Gespräche in der Partei und mit Bürgerinnen und Bürgern haben ein klares Bild ergeben.
 

Wir sagen: Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit! Das ist unser Anspruch!

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 70 27 220