Pressemitteilungen

Zurück

Lübeck, den

Lübecker SPD ist stolz auf Enrico Kreft

Die Lübecker SPD freut sich über die Nominierung von Enrico Kreft als Spitzenkandidat der SPD Schleswig-Holstein zur Wahl des Europäischen Parlaments im kommenden Jahr.

In den Zeiten von Brexit und Absetzbewegung manch anderer EU-Mitgliedsstaaten ist ein Bekenntnis zur Europäischen Union und ihren Werten wichtiger denn je. Die Aktion „pulse of europe“ hat deutlich gemacht, dass sich die Menschen in unserem Land eine stärkere Zusammenarbeit und ein Zusammenwachsen in Europa wünschen.

Diese Politik für Europa wird in Lübeck durch Enrico Kreft verkörpert. Er hat bei der letzten Europawahl durch seine Kandidatur zum guten Ergebnis der SPD in Lübeck beigetragen. Er vertritt seit vielen Jahren mit großer Kontinuität dieses Thema in unserer Stadt und in ganz Schleswig-Holstein. Und das wird wahrgenommen, gerade von jungen Menschen.

Er macht Europapolitik mit viel Herzblut aber auch mit Verstand und Überzeugung. Und das fügt sich ganz hervorragend zusammen, um eine guter Abgeordneter zu werden.

Enrico Kreft hat sich bei vielen Aufgaben in der SPD und in der Europaunion einen guten Namen gemacht. Wir sind stolz, dass er nun als Spitzenkandidat der Schleswig-Holsteinischen SPD in den Europawahlkampf zieht.

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 70 27 220