Pressemitteilungen

Zurück

Lübeck, den

SPD Lübeck unterstützt Volksbegehren zum Schutz des Wassers

Am 02. September startete das Volksbegehren zum Schutz des Wassers. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der SPD Lübeck Thomas Rother:
Die Versorgung mit sauberem Wasser ist unser aller Lebensgrundlage.
Besonders in Schleswig-Holstein, als Land zwischen den Meeren, hat diese Ressource einen hohen Stellenwert. Der Schutz unseres Wassers hat für die SPD oberste Priorität! Wir unterstützen die Ziele der Volksinitiative und begrüßen, dass das Verbot von Fracking Kernanliegen der Initiative ist. Wir setzen uns schon seit Jahren gegen diese umweltschädliche Methode ein und haben dafür bereits zahlreiche Beschlüsse durch den Landtag herbeigeführt.
Dass die Landesregierung die konstruktiven Vorschläge der Initiative blockiert, zeigt, dass die Menschen von Jamaika keine verlässliche ökologische Politik zu erwarten haben. Wir fordern CDU, FDP und Grüne dazu auf, die Ziele der Volksinitiative politisch umzusetzen! Der Schutz unserer wichtigsten Lebensgrundlage wiegt schwerer als die Renditen der Förderunternehmen!“ Unterschriften für das Volksbegehren nehmen wir in der Geschäftsstelle der SPD Lübeck gerne während der Öffnungszeiten entgegen. Diese sind Montags von
13:00 bis 17:00 Uhr, Donnerstags von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr und Freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr.

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 70 27 220